Familiensport beim PCF –

PCF Minis bieten erste Ballerfahrung für die Kleinsten

Der PCF Mülheim geht neue Wege. Als erster Futsalverein bietet er auch den Bambinis, also den Kindern, die noch nicht in der Schule sind, eine Möglichkeit an, den Futsalsport kennenzulernen. „Mit unserer Gruppe den „Primero Minis“ verfolgen wir vor allem zwei Ziele“, so Kursleiterin und Pädagogin Jasmin Prim. „Zum einen möchten wir Mädchen und Jungs erste Fertigkeiten am Futsalball vermitteln und andererseits möchten wir Körperbewusstsein und Bewegungsfreude hervorrufen.“ Der Kurs richtet sich gezielt an die ganze Familie. Prim erläutert: „Wir haben unter unseren Kindern viele Geschwisterpaare und interessierte Eltern können und sollen sich aktiv beteiligen.“

Unser „TEAM!“

Schussübung mit leichten Bällen für die Minis

Die Primero Minis sind ein Angebot an alle Kinder, die Laufen können, aber noch nicht in der Schule sind. „Die ganz Kleinen können ihre Motorik verbessern und den Spaß an Bewegung und gemeinsamen Ballspielen ausleben“, stellt Prim ihr Konzept vor. „Dazu bauen wir verschiedene Turnlandschaften auf und rennen, springen und toben, bis die Kinder müde sind.“ Die etwas Älteren ab ca. vier Jahren sollen auch gezielt die ersten spielerischen Erfahrungen mit dem Futsalball machen: „Das ist altersgemäß natürlich eine reine Grundschulung. Passen, annehmen, schießen“, so Prim. „Ansonsten steht auch für die „Großen“ absolut der Spaß und das Toben im Mittelpunkt.“

 

Zeit:

immer Samstags, 10:30 Uhr bis 11:45 Uhr

Ort:

Halle an der Krähenbüschken Grundschule in 45479 Mülheim-Broich, Strippchens Hof 20

Karte zentrieren

Trainer:

Jasmin Prim und Klaus Prim

Jasmin Prim (Diplompädagogin) und Paul Prim (Fußballlehrer / Jugendtrainer)

Mitzubringen:

Hallenschuhe, Sportklamotten, Getränke

Kontakt aufnehmen und Fragen stellen könnt ihr über das Kontaktformular auf der Seite der PCF BAMBINIS & MINIS oder telefonisch bei Jasmin Prim unter +49 157 73044004.